Branko Zivotin, katholischer astrologe - prognostiker

Tarotkarten - Gefährliche Schwarze Magie

Nun, in jeder schwierigen Situation eines Mannes gibt es Menschen, die das Leben noch schlimmer machen. Sie machen es so listig, dass jeder in Not geratene Mensch leicht in die Clows eines solchen Menschen fällt. Sie sind sehr leicht zu erkennen, es reicht aus, zu einem Astrologen zu gehen, der die Tarot-Karten, Liebestarot verwendet und sehr schnell in das größte Übel verwickelt wird, und Sie sind sich nicht bewusst, dass Sie die Konsequenzen für einige Jahre tragen werden und dass Sie es tun werden ertragen eine Reihe von Problemen in Ihrem Leben, und dass Sie die Ursache dafür nicht kennen. Es sieht sehr lächerlich aus, unwirklich, aber glaube es, sehr wahr. Ich werde Ihnen in dieser Ausgabe das Problem vorstellen.

Wer sind die Leute, die Tarotkarten benutzen?

Es ist sehr leicht, sie zu erkennen und zu sehen, wie gut sie sind, obwohl sie sich als große Seelenwächter präsentieren. Menschen, die mit Tarotkarten, Liebestarot zu tun haben, sind falsche Gläubige Christi oder besser gesagt, Ungläubige Gottes. Sie sagen, dass es nicht satanisch ist. Sie werden feststellen, dass sie leicht zu überzeugen sind. Sie wissen so wenig über Christus und vermeiden Gespräche über Gott. Sie haben viele Probleme, sowohl Liebes- als auch Geschäftsprobleme, aber die Erklärung, die sie geben, ist ein sogenanntes schlechtes Schicksal. Sie alle sagen, dass man durch Tarotlesen oder Tarotkarten die Zukunft erkennen, das Problem lösen und sich spirituell verbessern kann. Sie raten Ihnen, nicht auf andere zu hören, die Sie vom Tarot ablenken, da das Tarot das Beste weiß, was Sie brauchen. Menschen, die mit Tarotkarten zu tun haben, tun anderen viel Schlechtes, und sie haben nicht das Ziel, überhaupt zu helfen. 

Warum machen sie (Tarot-Leser) schlechte Dinge durch Tarotkarten-Deutung? Das ist der Grund, warum dieser Mann nach der ersten Begeisterung wieder kommen und wieder zahlen wird, und somit in die Unendlichkeit, und das Problem blieb irgendwo tief, wo die Tarotkarten das Problem nicht lösen würden. Viele Tarot-Leser glauben nicht an Gott. Es gibt auch gebildete Leute unter ihnen. Gerade die Menschen, die Tarotkarten benutzen, sind in ihrem Leben ziemlich kompliziert und lösen es nicht. Sie sind sehr kommunikativ und überzeugend.

Psychologische Astrologen beschäftigen sich hauptsächlich mit dem Lesen von Tarotkarten. Fast jeder Astrologe befasst sich mit Cartomancy - Schicksalsvorhersagen mithilfe von Tarotkarten. Warum dient ihm dann die Astrologie und was ist ein Astrologe, wenn er nicht das Grundlegendste in der Astrologie sehen kann, sondern Tarotkarten verwenden muss? Es ist sehr interessant, dass genau diese Astrologen tatsächlich Menschen sind, die sich jeder Wahrheit, Argumentation und Komplexität widersetzen und dennoch die meisten Probleme im Leben haben. Ein Astrologe, der eine Tarotkarte interpretiert, kehrt zu Gelegenheiten und Annahmen zurück und reagiert auf guten Willen. Schauen Sie sich nur einen Astrologen an, der Tarotkarten verwendet. Es wird nicht schwierig sein, sicher zu sein, was ich über sie schreibe, über ihr Leben und ihre leichte Überzeugungskraft. Im wahrsten Sinne des Wortes zwingen sie Sie zu Kartografie- oder Tarot lesungen.

The Tarot Card Victim

Die Leute, die den Tarot-Kartenleser besucht haben, müssen die Konsequenzen ernsthaft verstehen. Nach ein paar Stunden verließen sie den Cartomancer und hatten sehr unangenehme Situationen, häufige Nervosität, Depressionen, Melancholie, Streitereien und Schlaflosigkeit. Alles geht mit viel Trägheit und Mühe einher. Das Liebesleben beginnt auseinander zu fallen. Je länger sie den Grund dafür nicht verstehen, desto stärker wird die Magie der Karten, wenn es extrem schwierig war, einer solchen Person später zu helfen.

Eine große Anzahl von Menschen erkrankt an einer unbekannten Krankheit. Das Opfer wird leicht abhängig vom Tarotkartenleser und das Opfer besucht häufig den Cartomancer. Anstatt dieser Person zu helfen, fängt das Opfer selbst an, wie ein Tarotkartenleser auszusehen, andere davon zu überzeugen, dass das Tarot super ist. Das ist nicht das, wovon die Leute reden, etc .. Nur was ein Tarotkartenleser mit Tarotkarten sagt. Es ist sehr interessant, dass sie alle besonders im Liebesleben bergab gehen und immer andere beschuldigen und dazu neigen, für jede Kleinigkeit zu streiten.

Tarotkarten sind sehr schädlich für den Menschen und versuchen dies als große "WARNUNG" zu verstehen. Spielen Sie diese Art von schwarzer Magie nicht als Partyvergnügen. Verwenden Sie keine Tarot-Karten, denn morgen, wenn Sie bergab gehen, geben Sie Ihrem Schicksal keine Schuld, geben Sie sich selbst und dem Dienst des Satans die Schuld. Rettung existiert immer. Verlasse dieses Heidentum und suche die priesterliche Hilfe. Ein Priester kann einer Person helfen, die die Karten nur dreimal benutzt hat. Wenn er mehr als dreimal Tarotkarten benutzt hat, kann ein Priester nicht viel helfen. Leider akzeptieren junge Leute Tarotkarten sehr leicht, und im Internet sind diese Seiten am verbreitetsten, insbesondere wenn es sich um einen Astrologen handelt, der Tarotkarten verwendet. Junge Menschen sind die Opfer dieser Magie - Cartomancy.

Der Gott warnt

Gott warnte die Menschen und verbot die Zauberei namens Tarotkarten, weil es Satans Werk und seine 56 Diener sind, die der Satan mitgebracht hat. Jede einzelne Karte gehört also einem Diener des Satans. Auch in der Bibel werden Sie viele Warnungen vor dem Tarot finden, dass es sich um Gottes Mantel (gefallene Engel) handelt und dass er sie niemals ohne Erlösung annehmen wird. Worum geht es?

Vor der Erschaffung der Welt war Gott von Engeln umgeben, einschließlich des Engels Luzifer. Um Luzifer auf seine Treue zu prüfen, gab Gott ihm eine große Versuchung. Er rief Luzifer an und forderte ihn auf, einen Stein mit großem Wissen zu übergeben. Als dieser große Stein übergeben wurde, ließ Luzifer ihn aus seiner Hand fallen und ein großer Stein fiel auf die Erde. Als Luzifer sah, dass der Stein auf die Erde fiel und wusste, wie viel Stein für das Wissen von großem Wert war, fing er an, einen Stein zu nehmen. Gott hat ihm verboten, dorthin zu gehen, und wenn er dorthin zum Stein der Erkenntnis geht, ist dies ein Zeichen dafür, dass sich Luzifer gegen ihn wendet. Luzifer hörte nicht auf Gott und wegen seiner Frustration, sondern auch wegen seiner Gier, das größere Wissen herauszufinden, das der Stein besitzt, brachte die 56. Engel mit, die Luzifers Liebling waren (die Anzahl der Tarotkarten). Als der Engel Luzifer sich von Gott zurückzog und ein Dämon wurde, öffnete er von diesem Moment an die Tür der Hölle und des Bösen. Gott sagte später: Jeder, der sich Luzifers Taten zuwendet und ihm dient, ist mein Abtrünniger! Taten sind nur, wenn jemand Tarotkarten ansieht oder wenn jemand Tarotkarten wünscht, eine solche Person wird von Gott bestraft.

Tarot ist ein Spiel mit 78 Karten und sie sind in Dur und Moll Arkan unterteilt. Der Hauptbogen hat 22 Karten, die Schrecken und mysteriöse Charaktere darstellen, und der Nebenbogen hat 56 Karten. Wer sich mit der Symbolik befasst, wird es nicht schwer haben, 22 und 56, die erste mit Satan verbundene Zahl und die zweite für jedes Übel zu assoziieren.

Die kleinen Arkanen sind in Stäbe, Schwerter, Farben, Becher und Kreise unterteilt.

Jeder, der in dieser Art von schwarzer Magie entdeckt wurde, ist sich über alles im Klaren, was nach dem Lesen von Tarotkarten folgt.

Wenn Sie einen Tarotkarten leser direkt bitten, Ihnen zu erklären, wann er darauf hinweist, dass es in der Bibel steht "Wo genau steht es in der Bibel?" Anstatt dir so etwas zu zeigen, sagen solche Leute oft, dass du ein religiöser Fanatiker oder ein frustrierter Gegner bist, und dann zwingen dich deine Tarotkarten leser, dich von ihrer Cartomacy zu überzeugen, und sie überreden dich, zu versuchen, sicher zu sein, dass es so ist nichts gefährliches und dass man viele dinge damit lösen kann.

Viele haben im Internet gelesen, dass Tarot weder schädlich noch satanisch ist. Sie akzeptieren oft Tarot-Interpretation aus Neugier. Wenn ein naiver Mann an die Worte eines Tarot-Karten lesers glaubt, hat er Satan bereits die Erlaubnis erteilt, schlecht für ihn und seine Familie zu arbeiten. Durch die Manipulation der Tarotkarte verbirgt sich der Tarotkarten leser sehr geschickt, dass er Satan gegenüber geneigt ist und dass er Satans Diener ist.

Tarotkarten haben die Macht, den Menschen von Gott abzuwenden und ihn zu überschatten. Sie sind sich nicht einmal bewusst, dass die Tarotkarten die Ursache all dessen sind. Sie würden nie denken, dass es so etwas ist.

Gibt es eine Erlösung?

Es ist sehr schwierig für eine Person, mit Menschen umzugehen, die Tarotkarten interpretieren und anderen Schaden zufügen, weil Menschen, die mit Tarotkarten umgehen, sehr aufdringlich, ärgerlich sind und die Menschen davon überzeugen, dass dort keine Gefahr besteht. Sie sagen nicht, dass Tarot eine Art schwarze Magie ist und dass ihnen sehr schlimme Dinge passieren werden. Die Leute sind in so etwas verwickelt, lassen sich verwöhnen und lassen es zu. In dem Moment, als sie die Erlaubnis gaben, Tarotkarten zu interpretieren, riefen sie gefallene Engel herbei.

Gegen diese starke Magie kann jeder Mann einfach kämpfen, um die Person abzulehnen, die das Tarot interpretiert, und um jede Überzeugung des Tarotinterpreten abzulehnen. Sie müssen nicht am Tarot teilnehmen, nur weil diese Leute ihre Seele an den Teufel verkauft haben. Das Heil ist immer da und sollte niemals verzweifeln, aber jeder Mensch muss sich darüber im Klaren sein, dass Tarot die schwerste Form der schwarzen Magie ist und dass Tarot mit Dämonen, Satanen, verbunden ist, und Gott verurteilt solche Personen, die sich mit dieser Art der tarotkarte Interpretation befassen, Prophezeiungen und Personen, die an so etwas teilnehmen.

Was ist der Preis für meine Dienstleistungen?

Jeder, der bereitwillig die gefallenen Engel durch Tarot anruft, wenn er die Tarot-Interpretation nur einmal praktiziert hat, kann sich schützen, ohne viel Geld ausgeben zu müssen, und kann für viele Probleme Erlösung erhalten. Für den Preis von 200 Euro weise ich jeden Menschen auf den richtigen Weg und wie man Erlösung und alle Belohnungen Gottes erhält, nachdem die schwarze Magie mit Tarotkarten gelöst ist. Dieser Preis gilt nur für die Person, die einmal die Interpretation von Tarotkarten durchgeführt hat.

Wenn sie jedoch mehr als dreimal im Tarot war, gibt es sicherlich Erlösung, aber sie muss sich mehr Mühe geben und ihre Zeit und ihr Geld investieren. Der Preis in diesem Fall beträgt 500 Euro und für diesen Preis bekommen Sie genau das, was Sie tun müssen, um die schwarze Magie mit Tarotkarten loszuwerden, und was kommt, wenn Sie aufhören, Tarotkarten zu benutzen. Ich empfehle jedem, der Kontakt mit Tarot hatte, sich die astrologische Inschrift Gottes 7 Engel und 7 Erzengel leisten zu können, wo er Erlösung und spezifische Lösungen für die von Tarotkarten betroffenen Lebensbereiche erhält.