Branko Zivotin, katholischer astrologe - prognostiker

Die Hauptlinien der Hand

Veröffentlicht am 21. Juli 2020

Um die Zeilen in Ihrer Hand richtig zu lesen, müssen Sie sie zuerst finden. Sie können links und rechts erheblich voneinander abweichen - sie können in einer und vollständig fehlen oder in einer anderen Form vorliegen. Warum passiert dies? Die Tatsache, dass eine Hand zeigt, warum ein Mensch auf diese Welt gekommen ist, die ihm das Schicksal zugewiesen hat, während die andere darüber handelt, was jetzt in der Realität geschieht. Deshalb sind die Linien der Hände unterschiedlich.

Die Hand, die zeigt, was bestellt wurde, bleibt also übrig, und die rechte Hand zeigt, was tatsächlich mit dem Mann passiert ist, was er in seinem Leben ändern und was er erreichen kann. Wenn Sie beispielsweise eine lange Lebensdauer in der linken Hand haben (was in unserem Artikel beschrieben wird) und eine kurze in der rechten Hand, ist dies kein Grund zur Panik. Normalerweise betrachten Palmenteiler beide Hände gleichzeitig und bestimmen so auf komplexe Weise das Schicksal der Zukunft, da die angrenzenden Linien sowie die verschiedenen Einschlüsse normalerweise die Lebensader beeinflussen. Natürlich ist die Lebenslinie von großer Bedeutung, weil sie eine der wichtigsten in den Händen des Menschen ist.

Es sollte auch beachtet werden, dass alle oben genannten Bedingungen gelten, wenn die Person einen Vermögenswert auf der rechten Seite hat (d. H. Einen Rechtshänder). Wenn eine Person Linkshänder ist, geschieht alles genau umgekehrt. Rechts sehen Sie das gezielte Schicksal und links alles, was in der Realität passiert ist und was sie mit ihrer eigenen Arbeit erreicht haben.

Die Hauptlinien der Hand sind Leben, Herz und Überschrift. Sie ähneln einem großen Buchstaben M und sind auch für den Laien leicht erkennbar. Diese drei Linien repräsentieren die Lebenskraft und Energie des Menschen und bilden eine organische, untrennbare Einheit. Darüber hinaus ist die Schicksalslinie von besonderer Bedeutung. Ein überraschendes Merkmal von Handlinien ist, dass sie nicht statisch sind, sondern sich im Laufe des Lebens ändern. Dies gilt insbesondere für die rechte Hand, deren Linien unseren Fortschritt widerspiegeln, während die linke Hand unsere Basizität zeigt. Und noch überraschender ist, dass wir selbst die Linien unserer Hände beeinflussen können. Wir können sagen, dass wir mit unseren Gedanken, Gefühlen und Handlungen die Linien unserer Hände selbst schreiben. Immer wenn unser Leben eine neue Richtung einschlägt, ändern sich unsere Hände entsprechend: Neue entstehen und gebrochene Linien können heilen.

Erfahrene Handanalytiker glauben, dass die Linien in unseren Händen von unserem Nervensystem erzeugt werden und mit der Physiologie und Körperchemie verbunden sind, und nicht nur mit Falten, die durch unsere Handbewegungen erzeugt werden, wie einige unerfahrene Leute vorgeschlagen haben. Daher sind die Linien jeder Person einzigartig und entwickeln sich im Laufe der Zeit, insbesondere in der dominanten Hand. Die Hauptlinien in der Handfläche, die die Merkmale jedes Einzelnen anzeigen, sind die Lebenslinie, die Kopflinie, die Herzlinie und die Schicksalslinie. Die Apollo-Linie, eine fünfte Linie, erscheint nicht auf jeder Hand. Diese Hauptlinien werden vor der Geburt im fetalen Stadium gebildet und sind genetisch beeinflusst. Die anderen Linien erscheinen allmählich, wenn wir wachsen, und sie entwickeln sich normalerweise, wenn wir reifen, beeinflusst von unseren Lebenserfahrungen.

Lebenslinie

Lebenslinie beginnt am Rand der Handfläche zwischen Daumen und Zeigefinger, krümmt sich nach unten und um den erhöhten fleischigen Hügel, den Berg der Venus, und endet nahe am Handgelenk. Diese Linie gibt die Lebensqualität und den Grad der Vitalität, des Energieniveaus und der allgemeinen Gesundheit sowie die Charakterstärke an, bezieht sich jedoch nicht auf ihre Langlebigkeit, wie oft angenommen wird. Es kann zeigen, wie sich Ihr Leben entwickeln wird, indem es die kleineren Linien analysiert, die es schneiden. Aber im Allgemeinen zeigt eine lange, klare und tief geätzte Lebenslinie eine robuste und belastbare Konstitution. Eine schwache Lebenslinie mit Pausen zeigt eine schwache Konstitution, sehr wenig körperliche Aktivität und ein niedriges Energieniveau. Eine lange Lebenslinie steht für körperliche Stärke und Ausdauer. Eine kurze Lebenslinie kann auf ein entwurzeltes Leben hinweisen, z. B. einen Umzug in ein anderes Land.

Auf der Lebensader und auf den sogenannten Inseln beobachtete Brüche sind Anzeichen für große Veränderungen, die sowohl positiv als auch negativ sein können: Umzug, Arbeitsplatzwechsel, Auslandsaufenthalt, Beziehungswechsel und alles andere. Entgegen der landläufigen Meinung bedeutet ein kurzer Lebensstil nicht automatisch ein kurzes Leben. So wie sich eine gebrochene Lebenslinie nicht auf den frühen Tod bezieht, sondern die notwendigen Veränderungen in einem bestimmten Stadium unseres Lebens zeigt. Die doppelte Lebensader zeigt, dass man in schwierigen Situationen und in Zeiten von Krankheit große Belastbarkeit zeigt und vielversprechende wissenschaftliche Erfolge verspricht.

Kopflinie

Die Überschrift bezeichnet die intellektuellen Fähigkeiten einer Person und wie sie sie verwendet. Diese Linie beginnt unterhalb des Zeigefingers und erstreckt sich ein wenig horizontal und dann diagonal nach unten zum anderen Rand der Handfläche. Eine lange Überschrift zeigt einen neugierigen Geist mit einer Vielzahl von Interessen an. Eine kurze Überschrift zeigt jemanden mit einer praktischeren Mentalität, einer Zielstrebigkeit, wie einen sehr spezifischen Spezialisten, oder jemanden mit begrenzter Intelligenz. Eine schwache oder schwache Schlagzeile zeigt schlechte Konzentration und mangelnden gesunden Menschenverstand, einen Tagträumer, der unrealistische Erwartungen haben kann. Wenn der Anfang der Kopflinie etwas vom Anfang der Lebenslinie getrennt ist, kann dies eine ausgewogene Natur darstellen. Wenn diese beiden Linien jedoch zu Beginn miteinander verflochten sind, kann dies auf eine vorsichtige und abhängige Natur hinweisen, der es an Selbstvertrauen mangelt.

Herzlinie

Unsere Beziehung zu unseren Mitmenschen. Diese Linie offenbart unsere Gefühle und unsere Beziehungen zu anderen Menschen. Die gerade Linie deutet darauf hin, dass man sich in emotionalen Angelegenheiten nüchtern verhält. Wenn die Herzlinie sehr lang ist, ist die betreffende Person dominant und unterwirft sich nicht gerne anderen. Diese Begabung kann Folgen von Eifersucht und Machtspielen haben. Wenn die Herzlinie zu kurz ist, deutet dies auf Selbstsucht und mangelndes Vertrauen hin. Bei warmherzigen und aufgeschlossenen Menschen tritt eine gewölbte Herzlinie auf, während bei einer emotional unausgeglichenen Persönlichkeit häufig eine schwache, dünne Lebensader auftritt.

Die Herzlinie ist ein Indikator für das Gefühlsleben, die Intuition und die Einstellung einer Person zu Liebe, Sexualität und Beziehungen. Diese Linie verläuft oberhalb der Kopflinie, beginnt unterhalb des Abstands zwischen dem ersten und dem zweiten Finger und erstreckt sich etwas horizontal, krümmt sich jedoch leicht bis zum äußersten Rand der Handfläche. Die meisten Menschen haben eine stärkere Herzlinie auf der linken oder passiven Hand als auf der rechten oder dominanten Hand. Eine starke Herzlinie, die gut geätzt und klar ist, deutet auf eine warme und großzügige Person hin, die mit ihrer Sexualität vertraut ist und sowohl Freude als auch Trauer sehr tief empfinden kann. Wenn diese Linie jedoch die dominanteste auf der Handfläche ist, kann sie auf Impulsivität hinweisen und Emotionen andere Aspekte des Lebens bestimmen lassen. Eine dünne, schlecht geformte, schwache Herzlinie kann emotionale Kälte, Unsicherheit in Beziehungen offenbaren. und emotionale Schwierigkeiten. Jemand mit einer gekrümmten Herzlinie würde wahrscheinlich einen starken Sexualtrieb haben und das Gefühl haben, dass körperliches Vergnügen in einer intimen Beziehung von größter Bedeutung ist. Sie würden eine leidenschaftliche und feurige Natur haben. Eine gerade Herzlinie ist mit denen verbunden, die vorsichtiger mit Beziehungen umgehen.

Schicksalslinie

Die Schicksalslinie, auch als Glückslinie bezeichnet, variiert mit jeder Person erheblich mehr als jede andere Hauptlinie. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, dass diese Linie in der Hand eines Individuums völlig fehlt. Diese Linie verläuft vertikal durch die Handfläche vom Handgelenk bis zum Mittelfinger. Der Grad des Glücks einer Person wird sich in der Länge und Tiefe dieser Linie widerspiegeln. Eine klare und ungebrochene Schicksalslinie zeigt eine erfolgreiche Karriere an, eine selbstmotivierte Person mit einem starken Charakter. Obwohl in Zeiten sich ändernder Beschäftigungsanforderungen und sozialer Mobilität unterbrochene und gebrochene Schicksalslinien häufig sind und nicht unbedingt auf Karriereversagen hinweisen. Obwohl eine sehr schwache und schwache Schicksalslinie mit denen verbunden ist, denen es an Kontrolle und Führung mangelt und die in ihrem Leben verunsichert sind. Diejenigen, die überhaupt keine Schicksalslinie zeigen, sind oft Nonkonformisten, die nicht das Bedürfnis haben, sichere Wurzeln zu schlagen. Es können farbenfrohe Menschen sein, die lieber nach ihren eigenen Regeln leben und nicht mit Verantwortung belastet sind.

Mehr Informationen:

Die Apollo-Linie

Die Apollo-Linie (auch als Sonnenlinie bekannt) beginnt, obwohl sie nicht in jeder Hand erkennbar ist, normalerweise höher in der Handfläche direkt über oder unter der Herzlinie und verläuft vertikal bis knapp unter den dritten Finger. Es gibt enorme Variationen dieser Linie von Person zu Person. Es verläuft manchmal genau parallel zur Schicksalslinie. Diese Linie ist ein Schutzzeichen und steht für Kreativität und Talent sowie Glück und persönliche Erfüllung. Das Fehlen dieser Linie könnte Rückschläge, zynische Natur oder Unzufriedenheit bedeuten. Wenn diese Linie klar und gerade ist, offenbart sie Glück und möglicherweise Ruhm. Eine Apollo-Linie, die von der Schicksalslinie abzweigt, ist häufig zu sehen. Diese Form legt nahe, dass das Talent des Einzelnen in einem frühen Alter erkannt werden kann, was zu Erfolg und Ruhm führt. Einige Palmen haben mehrere Apollo-Linien.

Die sekundären Linien der Hand Zusätzlich zu den oben diskutierten Hauptlinien gibt es viele sekundäre Linien und Markierungen, die während des gesamten Lebens auf der Handfläche einer Person erscheinen können. Durch die Interpretation dieser Informationen kann ein erfahrener Palmist die Handlesung durch eine sehr detaillierte, individuelle Analyse weiter verbessern. In diesem Kurs werden wir diese zusätzlichen Markierungen nur kurz ansprechen, aber für umfassendere Informationen verweisen wir auf andere Quellen.

Stellen Sie sich die Hand wie eine Karte vor und stellen Sie sich dann die Hauptlinien als Hauptautobahnen, die Nebenlinien als Nebenstraßen und die Markierungen auf den Linien als Hindernisse auf dem Weg vor. Diese „Hindernisse“ werden zu verschiedenen Zeiten im eigenen Leben kommen und gehen. Es ist jedoch ratsam, auf sie zu achten, da sie vor Ereignissen und Schwierigkeiten warnen können. Sie können überall auf der Handfläche, auf der Hauptlinie, den Nebenlinien oder auf den Reittieren erscheinen.

Die wichtigsten Markierungen und ihre Bedeutung sind wie folgt:

Kreuze: Opposition, Sorgen, Schock
Quadrate: Einschränkung, auch Schutz in einer schwierigen Zeit, neutralisiert jegliche negative Wirkung.
Dreiecke: Talent, Erfolg, Frieden und Harmonie
Stern: intensive Energie, Glück mit Geld, Weisheit
Grills / Gitter: Erkrankung
Inseln: geringer Widerstand, Nöte
Ketten: eine schwache Zeit, Verwirrung
Eine Pause: Richtungswechsel
Punkte & Lochfraß: vorübergehende Krankheit oder Schwäche (tritt normalerweise am Ende einer Zeile auf)

Die Finger

Unsere Finger sind die Kanäle, über die wir ausdrücken, wer wir sind. Sie haben einen strahlenden Charakter. Je länger die Finger sind, desto bewusster ist man. Jeder Finger hat seine eigene Bedeutung, die je nach Länge und Form variiert. Die vier Finger unserer Hand sind Göttern oder Planeten zugeordnet und entsprechen ihren Eigenschaften: Zeigefinger - Jupiter, Mittelfinger - Saturn, Ringfinger - Apollo, kleiner Finger - Merkur.

Wie bei allen anderen Teilen der Hand sind die Finger von großer Bedeutung für das, was sie über Ihre Persönlichkeit aussagen. Jeder Finger repräsentiert einen anderen Aspekt des Lebens und jeder ist nach einem astrologischen Wesen benannt, das seine besonderen Eigenschaften repräsentiert (diese können je nach Länge und Form jedes Fingers positiv oder negativ sein), wie folgt:

Venus - Daumen: verbunden mit Willenskraft und Charakterstärke, Initiative, Richtung.
Jupiter - Zeigefinger: steht für Ehrgeiz, Führung, Vertrauen.
Saturn - Mittelfinger: Bezieht sich auf Weisheit, Verantwortungsgrad, gesunden Menschenverstand, Zurückhaltung.
Apollo-Ringfinger: assoziiert mit Sonne, Helligkeit, Kunst, Kreativität, Schönheit.
Merkur - kleiner Finger: Bezieht sich auf Kommunikation, Fähigkeit zur Selbstdarstellung, Sexualität.

Die Reittiere Die fleischigen, erhabenen Konturen der Handfläche werden Reittiere genannt. Diese werden von Palmisten anhand ihrer Form, Größe und Farbe interpretiert und lassen viel auf die Stärken und Schwächen einer Person und ihre allgemeine Persönlichkeit schließen. Zusammen mit allen anderen Komponenten der Hand werden sie als weitere Komponente in der Gesamtanalyse der Hand verwendet. Jedes Reittier ist mit einem bestimmten Merkmal Ihrer Persönlichkeit verbunden. Auch diese sind nach den mythischen, astrologischen Wesen benannt. Ihre Größe und Höhe variieren von Individuum zu Individuum und können sich je nach den Ereignissen in Ihrem Leben ändern. Um Ihre eigenen Reittiere zu sehen, nehmen Sie vorsichtig Ihre Hand, da dies die Reittiere hervorhebt.

Meine Dienstleistungen:

Im Folgenden sind die Reittiere und die Aspekte Ihrer Persönlichkeit aufgeführt, mit denen sie verbunden sind.

1. Mount of Jupiter: Befindet sich an der Basis des Zeigefingers und repräsentiert Ihr Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl. Ein abgerundeter Berg zeigt gutmütig, selbstbewusst, gesellig, ein unterentwickelter zeigt Arroganz, Faulheit und Selbstsucht an.

2. Berg des Saturn: Dieser befindet sich an der Basis des zweiten Fingers und hängt mit Ihrem Verantwortungsbewusstsein sowie Ihrem gesunden Menschenverstand und Ihrer Vorsicht zusammen. Wenn dies überentwickelt ist, zeigt es eine düstere Veranlagung und inneres Chaos. Wenn es nur leicht gepolstert ist, weist es auf jemanden mit gesundem Menschenverstand hin, der es ernst meint.

3. Apollo-Berg: Dieser befindet sich an der Basis des Ringfingers und zeigt den Grad der künstlerischen Wertschätzung und Kreativität an und repräsentiert die Art der Disposition. Eine abgerundete feste Montierung weist auf eine sonnige Stimmung, eine freundliche und aufgeschlossene Persönlichkeit hin. Wenn es sehr prominent ist, zeigt es jemanden, der eingebildet und egoistisch ist, und wenn es flach ist, könnte die Persönlichkeit introspektiv und desinteressiert an den Künsten sein.

4. Merkurberg: Dieser befindet sich an der Basis des kleinen Fingers und ist mit der Kommunikationsfähigkeit verbunden. Eine warme, schlagfertige, überzeugende Person würde einen sanft gerundeten Berg des Merkur besitzen, während ein unterentwickelter Berg auf Desinteresse an anderen hinweist und ein überentwickelter eine sehr gesprächige und selbstsüchtige Natur offenbart.

5. Marsberg: Dieser erstreckt sich horizontal über die Mitte der Handfläche und ist tatsächlich in drei Abschnitte unterteilt. Der obere Berg, auch als Mars-Negativ bezeichnet, befindet sich am äußeren Rand der Handfläche und spiegelt die Fähigkeit wider, mit den Schwierigkeiten und der Integrität des Lebens umzugehen, wenn er auffällt, kann die Person hartnäckig sein. Der mittlere Abschnitt wird als Ebene des Mars bezeichnet und zeigt an, wie eine Person mit ihrer Leidenschaft und Emotion umgeht. Wenn dieser Bereich dick ist, kann dies ein schnelles Temperament bedeuten, aber wenn er mager ist, kann die Person langweilig sein. Der dritte Abschnitt wird als Lower Mount oder Mars Positive bezeichnet. Dieser Berg befindet sich auf der Falte des Daumens und ist mit Mut, Willen zum Erfolg verbunden. Wenn er prominent ist, kann er eine zynische, zurückgezogene und grausame Natur bezeichnen. Wenn es flach ist, zeigt es Feigheit an.

6. Berg der Venus: Dieser ist im Allgemeinen stärker gepolstert als die anderen Berge und befindet sich zwischen der Daumenbasis und dem Handgelenk. Er spiegelt den Grad an Vitalität, Zuneigung, Sexualtrieb und allgemeiner Begeisterung für das Leben einer Person wider. Wenn es überentwickelt ist, bedeutet es ein großes Ego und einen unraffinierten Charakter. Wenn es ziemlich flach ist, zeigt es Kälte und empfindliche Gesundheit. Eine abgerundete zeigt eine Person an, die freundlich, warm und freundlich ist.

7. Mond berg: Dieser Berg wird auch als Berg der Luna bezeichnet und befindet sich am äußeren Rand der Handfläche in der Nähe des Handgelenks. Es repräsentiert die Vorstellungskraft, Intuition und Kreativität eines Menschen. Wenn es überentwickelt ist, spiegelt es eine Person wider, die ängstlich und launisch ist. Wenn es flach ist, bedeutet dies, dass einer Person die Vorstellungskraft fehlt und sie ein Konformist ist. Dieser Berg wurde mit der psychischen Welt verbunden. Wenn es über das Handgelenk hinausragt, kann es auf psychische Neigungen in der Person hinweisen.